Gebetszeiten / Gottesdienste

„Ich glaube, dass Gott kein zeitloses Fatum ist, sondern dass er auf aufrichtige Gebete und verantwortliche Taten wartet und antwortet.“. Das schrieb der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer.
Für uns ist das Gebet das Fundament unseres geistlichen Lebens und die Quelle unseres Handelns.
Im Kloster gliedert das regelmäßige Gebet unseren Tag und stellt uns damit immer wieder aufs Neue in den Raum der heilenden Gegenwart Gottes.

Die Klosterkirche ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet

Die regelmäßigen Gebetszeiten in der Krypta sind das Herz des klösterlichen Lebens in Wülfinghausen. Die Gebetszeiten sind offen für Besucher (Mi – Sa: 8.00 Uhr, 12.00 Uhr, 18.00 Uhr. So: 18.00 Uhr). Donnerstags feiern wir im Abendgebet Eucharistie (18 Uhr).

Montags finden keine Gebetszeiten statt.
Am Montag haben wir unseren „Wüstentag“ – das Kloster ist an diesem Tag geschlossen.

Ökumenische Abendgebete: Einmal im Monat feiern wir in der Krypta ein Ökumenisches Abendgebet. Die Zeiten finden Sie in den Ankündigungen oder hier.

25. Aug. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
29. Sep. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
27. Okt. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
24. Nov. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
22. Dez. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
26. Jan. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
23. Feb. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
23. Mär. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
27. Apr. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
25. Mai. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
29. Jun. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
31. Aug. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
28. Sep. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
26. Okt. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
23. Nov. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
21. Dez. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta
21. Dez. Ökumenisches Abendgebet in der Krypta

Gottesdienste Von Jahr zu Jahr werden es mehr Menschen, die die Abendgottesdienste in unserer Klosterkirche als heilsame Quelle erleben. Anders als in einer Kirchengemeinde bildet sich hier am Sonntagabend eine „Gemeinde auf Zeit“, die gemeinsam Gottesdienst feiert und danach wieder getrennter Wege geht.
Gottesdienste Gestaltet werden die Abendgottesdienste von der Communität oder PastorInnen aus dem Freundeskreis des Klosters. Eine Besonderheit ist die reichhaltige musikalische Gestaltung der Gottesdienste. Die Gottesdienste beginnen sonntagabends jeweils um 18 Uhr.

(Von Pfingsten bis Erntedank bieten wir vor unseren Abendgottesdiensten am Sonntag öffentliche Garten- und Klosterführungen an.)

03. Sep. Gottesdienst am Sonntag in der Klosterkirche
01. Okt. Gottesdienst am Sonntag in der Klosterkirche
25. Nov. Segnungsgottesdienst am Samstag in der Klosterkirche
24. Dez. um 17:30 Uhr am Sonntag in der Klosterkirche
01. Apr. Osternachts-Gottesdienst mit anschließendem Osterfrühstück
20. Mai. Musikalisch ausgestalteter Pfingstgottesdienst.
03. Jun. Gottesdienst am Sonntag in der Klosterkirche
02. Sep. Gottesdienst am Sonntag in der Klosterkirche
24. Nov.
24. Dez. um 17:30 Uhr am Sonntag in der Klosterkirche

Segnungsgottesdienst
Am Samstagabend vor dem Ewigkeitssonntag feiern wir um 18 Uhr einen ökumenischen Segnungsgottesdienst. Wir laden dazu alle ein, die sich einen persönlichen Segen wünschen.

 
Kloster Kreuzgang